Projekt Beschreibung

COR­PO­RA­TE DESIGN

Schö­ne Zäh­ne? Natür­lich! – Erschei­nungs­bild für eine Kie­fer­or­tho­pä­die und Zahn­arzt­pra­xis

Kun­de

Kie­fer­or­tho­pä­die und Zahn­arzt­pra­xis Füge­ner

Auf­ga­be

Die Pra­xen für Kie­fer­or­tho­pä­die und Zahn­heil­kun­de wer­den seit über 20 Jah­re erfolg­reich von den Ehe­leu­ten Füge­ner geführt. Bei­de sind sehr natur­ver­bun­den und  inter­es­siert an der Geschich­te des ein­zel­nen Patienten/der ein­zel­nen Pati­en­tin. Ihre Arbeits­wei­se ist ent­spre­chend empa­thisch und prag­ma­tisch. Die Hal­tung: Schö­ne Zäh­ne und ein gesun­der Kie­fer sind eine Fra­ge der indi­vi­du­el­len Natur des Patienten/der Pati­en­tin.

Das gesam­te Team sieht sich nicht als die »typi­schen« Pra­xen mit kli­nisch anmu­ten­den, wei­ßen Hoch­glanz­flä­chen und einer höf­li­chen, aber reser­vier­ten Pati­en­ten­an­spra­che. Die Atmo­sphä­re ist statt­des­sen humor­voll und unge­zwun­gen. Gelacht wird auch zusam­men mit den Pati­en­ten.

Die­sen beson­de­ren Cha­rak­ter der fami­li­en­geführ­ten Pra­xen soll in ein neu­es Erschei­nungs­bild über­ge­hen. Gleich­zei­tig soll es eine kla­re Unter­schei­dung zwi­schen den bei­den unab­hän­gi­gen Pra­xen geben.

Lösung

In einem Work­shop mit dem gesam­ten Team der bei­den Pra­xen Kun­den ent­wi­ckel­ten wir das zen­tra­le Mar­ken­ver­spre­chen: DAS GUTE LEBEN.

Hier ist die Dop­pel­deu­tig­keit erwünscht, denn die fami­li­en­geführ­ten Pra­xen wün­schen sowohl für die Patienten/Patientinnen als auch für sich und das gesam­te Team ein gesun­des, natur­ori­en­tier­tes und Leben vol­ler Freu­de. Gleich­zei­tig sehen Sie sich als Vor­bild, enga­gie­ren sich sozi­al und leben eine grund­sätz­li­che Zuge­wandt­heit gegen­über dem/der Ein­zel­nen. Damit wol­len sie Gutes leben und vor­le­ben.

Die­se Vita­li­tät und grund­sätz­li­che »Men­schen­lie­be« war Aus­gangs­punkt unse­rer Gestal­tung. Orga­ni­sche, natür­lich For­men erin­nern an die eige­ne Usprüng­lich­keit, wäh­rend die kräf­ti­gen Far­ben Lebens­freu­de ver­sprü­hen. Fes­ter Bestand­teil des Designs sind Bil­der von natür­lich schö­nen Men­schen, die har­mo­nisch in das Gesamt­bild ein­ge­bun­den wer­den.

Die Wort­mar­ke wirkt mit ihrer abge­run­de­ten Typo­gra­fie weich und damit schmerz­lin­dernd. Das beson­ders brei­te Lächeln des Buch­sta­ben »Ü« weist auf die locke­re Atmo­sphä­re in den Pra­xen hin.

Logo-Gestal­tung

Zahn­me­di­zin

Kie­fero­tho­pä­die

Far­ben

Zahn­me­di­zin

Kie­fer­or­tho­pä­die

Typo­gra­fie

Bild­welt

Web­de­sign

Kie­fer­or­tho­pä­die

Zahn­me­di­zin

Geschäfts­aus­stat­tung

Zahn­me­di­zin

Kie­fer­or­tho­pä­die