Wenn man sei­nen eige­nen »Vogel« kennt, wird aus einem angeb­lich häss­li­chen Ent­lein oft ein schö­ner Schwan. Ein­fach, weil man erkennt, was man wirk­lich für ein Vogel ist. Das gibt viel Klar­heit für das eige­ne Mar­ke­ting, die Art Akqui­se zu betrei­ben und Pro­duk­te zu entwickeln.

Lass uns in die­ser Epi­so­de dar­über spre­chen, wie du dei­nem Vogel auf die Schli­che kommst. Wie mir mein per­sön­li­cher Vogel zuge­flo­gen ist, tei­le ich hier auch mit dir.

 

 

+++ SHOW­NO­TES +++

★ Hier geht es zur War­te­lis­te für unse­ren Kurs »Ange­bots­ma­gie«:
https://angebotsmagie.buerolyndgrun.de/warteliste

★ Lade hier dei­ne Check­lis­te für dein per­fek­tes schrift­li­ches Ange­bot run­ter:
https://www.info.buerolyndgrun.de/dein-perfektes-angebot-o1/

★ Mel­de dich hier zu unse­rem monat­li­chen Impuls-Let­ter an:
https://buerolyndgrun.de/newsletter/

★ Fol­ge uns auf Insta­gram:
https://www.instagram.com/buerolyndgrun/

Hinterlasse einen Kommentar